Mietservice Waldhaus GmbH
Besser ist schwierig, billiger fast unmöglich!

Mietgrundsätze


Allgemeines

Herausgabe einer Mietsache nur gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises mit deutscher Meldeadresse (alternativ Fahrzeugschein). Bei Fahrzeugen und Anhängern wird zusätzlich ein gültiger Führerschein benötigt.
Eine Überziehung der Mietdauer muss zwingend mit dem Vermieter abgesprochen werden.

Tarife

Kurztarif:

Gilt nur während den Öffnungszeiten.

Ausnahme: Abholung ab 17:30 Uhr und Rückgabe bis 4 Stunden nach Abholung (bei Fahrzeugen/Anhängern) bzw. bis 8:00 Uhr am Folgetag (bei Baumaschinen und Geräten).

Samstags: kein Kurztarif bei Fahrzeugen.

Tagestarif:

Dauer: 24 Stunden
Ausnahme: Transporter müssen bei Abholung am Freitag bis spätestens 7:00 Uhr am Samstag wieder zurückgebracht werden.

Ausnahme Samstags: 

Maschinen, die freitags abgeholt werden, müssen für den Tagestarif samstags spätestens bis 12.00 Uhr wieder zurück gebracht werden.

Zeitrabatt:

Bei allen Mietsachen (ausgenommen Fahrzeuge) gilt ab 3 Tagen ein Zeitrabatt von 10% auf die gesamte Mietdauer, ab 5 Tagen 15%.

Anhänger

Kurztarif und Tagestarif: siehe Tarife

Ausland: Bitte informieren Sie uns unbedingt, wenn Ihre Fahrt ins Ausland gehen soll. Bitte beachten Sie außerdem, dass der Diebstahlschutz im Ausland erlischt und wir im Pannenfall nicht zu Hilfe kommen können.

Bei unseren Anhängern verlangen wir Vorkasse.

Abholung Freitagabend:

Falls Sie den Anhänger ab 17.00 Uhr abholen möchten ist dies nur möglich, sofern der Vormieter den Anhänger bereits wieder zurück gebracht hat. Hierfür Freitag ab 16.00 Uhr anrufen. In diesem Fall muss der Anhänger spätestens 24 h später wieder zurück gebracht werden.

Bei fester Reservierung auf 17.00 Uhr werden zusätzlich 0,5 Tage berechnet. Rückgabe in diesem Fall spätestens Sonntag 8.00 Uhr.

Überziehung der Mietdauer:

Gemietete Anhänger müssen grundsätzlich tarifgerecht zurück gebracht werden. Ansonsten wird automatisch ein weiterer Tag in Rechnung gestellt.

Eine verspätete Rückgabe muss außerdem frühzeitig mit dem Vermieter abgesprochen werden. Sollten durch eine verspätete Rückgabe Folgereservierungen nicht erfüllt werden können, werden Ihnen die entsprechenden Ausfallkosten in Rechnung gestellt.

Fahrzeuge

Kurztarif und Tagestarif: siehe Tarife

Ausland: Bitte informieren Sie uns unbedingt, wenn Ihre Fahrt ins Ausland gehen soll. Bitte beachten Sie außerdem, dass der Diebstahlschutz im Ausland erlischt und wir im Pannenfall nicht zu Hilfe kommen können.

Fahrzeugmiete an Samstagen: nur verbindliche Reservierungen. Telefonische Reservierungen müssen innerhalb 24 h bestätigt werden. Nutzen Sie hierfür bitte das Reservierungsformular. Stornierungen werden mit 65,- € in Rechnung gestellt, solange das Fahrzeug nicht anderweitig vermietet werden kann.

Bei unseren Fahrzeugen verlangen wir Vorkasse und eine Kaution in Abhängigkeit von Mietdauer und Fahrleistung.

Abholung Freitagabend:

Falls Sie das Fahrzeug ab 17.00 Uhr abholen möchten ist dies nur möglich, sofern der Vormieter den Anhänger bereits wieder zurück gebracht hat. Hierfür Freitag ab 16.00 Uhr anrufen. In diesem Fall muss das Fahrzeug spätestens 24 h später wieder zurück gebracht werden.

Bei fester Reservierung auf 17.00 Uhr werden zusätzlich 0,5 Tage berechnet. Rückgabe in diesem Fall spätestens Sonntag 8.00 Uhr.

Überziehung der Mietdauer:

Gemietete Fahrzeuge müssen grundsätzlich tarifgerecht zurück gebracht werden. Ansonsten wird automatisch ein weiterer Tag in Rechnung gestellt.

Eine verspätete Rückgabe muss außerdem frühzeitig mit dem Vermieter abgesprochen werden. Sollten durch eine verspätete Rückgabe Folgereservierungen nicht erfüllt werden können, werden Ihnen die entsprechenden Ausfallkosten in Rechnung gestellt.

Großbaumaschinen

Kurztarif und Tagestarif: siehe Tarife

Bei unseren Großbaumaschinen verlangen wir Vorkasse und eine Kaution in Abhängigkeit von der Mietdauer.

Abholung Freitagabend:

Abholung ist ab 17.00 Uhr möglich. Bis Montagmorgen 8.00 wird ein Tag berechnet.

Überziehung der Mietdauer:

Gemietete Baumaschinen müssen grundsätzlich tarifgerecht zurück gebracht werden. Ansonsten wird automatisch ein weiterer Tag in Rechnung gestellt.

Eine verspätete Rückgabe muss außerdem frühzeitig mit dem Vermieter abgesprochen werden. Sollten durch eine verspätete Rückgabe Folgereservierungen nicht erfüllt werden können, werden Ihnen die entsprechenden Ausfallkosten in Rechnung gestellt.

Übergabe der Mietsache

Wir gehen davon aus, dass unsere Kunden mit der Mietsache vertraut sind und diese einwandfrei, vorschriftsgemäss und dem Zweck entsprechend bedienen können. Sollte dem nicht so sein, verlangen Sie bitte bei Übergabe eine ausführliche Einweisung.

Bei Übergabe wird die Mietsache getestet und (wo möglich) vollgetankt übergeben.

Schäden

Schäden, die sich aus Bedienfehlern ergeben, gehen zu Lasten des Kunden.

Schäden oder Funktionseinschränkungen an der Mietsache sind umgehend telefonisch zu melden.

Bei Schäden an Fahrzeugen und Anhängern ist die Polizei hinzuzuziehen.

Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten

Fahrzeuge, Anhänger und Großbaumaschinen können auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückgebracht werden. Bitte verlangen Sie bei Abholung der Mietsache einen Torschlüssel, den Sie bei Rückgabe der Mietsache (ggf. zusammen mit Schlüssel und Fahrzeugschein) wieder in den Briefkasten werfen.

Alle anderen Mietsachen können nur zu Öffnungszeiten zurückgebracht werden.

Pfandartikel (Spanngurte, Anhängerkupplungadapter, Umzugsdecken etc.) können ebenso nur zu Öffnungszeiten zurückgebracht werden. Rückerstattung nur gegen Rückgabe der ausgegebenen Pfandmarke. Sollten Pfandartikel außerhalb der Öffnungszeiten andernorts deponiert werden, besteht kein Recht auf Rückerstattung.